piwik-script

English Intern
  • Studentin holt Bücher aus einem Regal in der Bibliothek
Universitätsbibliothek
Katalog Website

So funktioniert die Ausleihe

Die meisten Medien in der Zentralbibliothek sind nach Hause ausleihbar. Im Laufe des Jahres 2022 führen auch mehrere unserer Teilbibliotheken einen Ausleihbetrieb mit den gleichen Ausleihbedingungen wie in der Zentralbibliothek ein.

Für die Ausleihe benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. Für Wissenschaftler*innen und Beschäftigte der JMU gibt es besondere Ausleihkonditionen.

Ausleihe von Medien aus dem Lesesaal der Zentralbibliothek

Die meisten Bücher und anderen Medien der Zentralbibliothek (nicht aber Zeitschriften und Zeitungen) können Sie nach Hause ausleihen. Ob ein Buch ausleihbar ist oder nicht sehen Sie im Katalog. Sie können den gewünschten Titel mit Hilfe der Signatur finden und an den Ausleihautomaten (2. OG, 1. OG und EG) selbständig ausleihen.

Tipp: Die Signatur gibt Auskunft über den Standort des Buches und steht sowohl im Katalog als auch auf dem Buch.
Bei nicht ausleihbaren Medien ist in Einzelfällen eine Kurzausleihe möglich.
 

Ausleihe von bestellten und vorgemerkten Medien

Ein Teil unserer Medien ist nicht frei zugänglich. Diese Medien bestellen Sie über den Katalog. Aktuell entliehene Medien merken Sie über den Katalog vor.

Zur Ausleihe nach Hause
Die Medien liegen in den Abholregalen im Großen Lesesaal im ersten Stock eine Woche für Sie zum Abholen bereit. Über Fernleihe bestellte Medien, die Sie nach Hause ausleihen dürfen, liegen dort zwei Wochen zum Abholen bereit.

Tipp: Holen Sie die Medien schnell ab, da die Leihfrist mit der Bereitstellung beginnt.

Zur Nutzung im Lesesaal
Besonders schützenswerte Medien (z. B. Altbestand) können Sie nicht ausleihen, sondern nur im Großen Lesesaal oder im Lesesaal Sondersammlungen nutzen.

„Diese Medien verbuchen wir bereits als Ausleihe auf Ihr Bibliothekskonto. Sie liegen bis zum Leihfristende im roten Abholregal im Großen Lesesaal 1 für Sie bereit.“

Bestellte Medien, die Sie nur im Lesesaal Sondersammlungen nutzen dürfen, erhalten Sie an der Theke im  Lesesaal Sondersammlungen (3. Obergeschoss). Bitte beachten Sie, dass dorthin keine Taschen und Jacken mitgenommen werden dürfen.

Einige unserer Teilbibliotheken bieten einen Ausleihbetrieb mit den gleichen Ausleihbedingungen wie in der Zentralbibliothek an.

Aktueller Stand:

 

Ausleihe von Medien aus dem Lesesaal der Teilbibliothek

Die meisten Bücher und anderen Medien der Teilbibliothek (nicht aber Zeitschriften und Zeitungen) können Sie nach Hause ausleihen. Ob ein Buch ausleihbar ist oder nicht sehen Sie im Katalog. Stellen Sie hierzu im Suchbildschirm des Katalogs die „Zweigstelle für Vormerkungen und Bestellungen“ auf die gewünschte Teilbibliothek ein.

Sie können den gewünschten Titel mit Hilfe der Signatur finden und an der Aufsichtstheke der Teilbibliothek ausleihen.

Tipp: Die Signatur gibt Auskunft über den Standort des Buches und steht sowohl im Katalog als auch auf dem Buch.

Bei nicht ausleihbaren Medien ist in Einzelfällen eine Kurzausleihe möglich.

 

Ausleihe von bestellten und vorgemerkten Medien

Aktuell entliehene Medien merken Sie über den Katalog vor. In einigen Teilbibliotheken ist ein Teil der Medien nicht frei zugänglich. Diese Medien bestellen Sie über den Katalog. In beiden Fällen müssen Sie vorher im Suchbildschirm des Katalogs die „Zweigstelle für Vormerkungen und Bestellungen“ auf die gewünschte Teilbibliothek einstellen.

Zur Ausleihe nach Hause
Die Medien liegen an der Aufsichtstheke der Teilbibliothek eine Woche für Sie zum Abholen bereit.

Tipp: Holen Sie die Medien schnell ab, da die Leihfrist mit der Bereitstellung beginnt.

Zur Nutzung im Lesesaal der Zentralbibliothek
Besonders schützenswerte Medien (z. B. Altbestand) aus den nicht frei zugänglichen Beständen der Teilbibliothek können Sie nach der Bestellung nicht ausleihen, sondern nur im Großen Lesesaal oder im Lesesaal Sondersammlungen der Zentralbibliothek nutzen.

Diese Medien verbuchen wir bereits als Ausleihe auf Ihr Bibliothekskonto. Sie liegen bis zum Leihfristende in der Leihstelle im Erdgeschoß der Zentralbibliothek für Sie bereit.

Bestellte Medien, die Sie nur im Lesesaal Sondersammlungen der Zentralbibliothek nutzen dürfen, erhalten Sie an der Theke im Lesesaal Sondersammlungen (3. Obergeschoss). Bitte beachten Sie, dass dorthin keine Taschen und Jacken mitgenommen werden dürfen.

In manchen unserer Teilbibliotheken können Sie die Bestände nur vor Ort nutzen. Dies gilt vor allem für die Bibliotheksstandorte mit kleineren Beständen. Auch hier sind aber in Ausnahmefällen Ausleihen möglich.

Diese begrenzten Ausleihmöglichkeiten sind in den Rahmenrichtlinien für die Benutzung der Teilbibliotheken (PDF, 187 KB) festgelegt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Homepages der einzelnen Teilbibliotheken.