Intern
Universitätsbibliothek
Katalog Website (Google)

Kopieren, Drucken, Scannen

Für die Nutzung unserer Kopierer benötigen Sie eine Chipkarte (Studierendenausweis, JMU Card, Kopierkarte der UB) mit der Sie Ihre Kopien/Ausdrucke bezahlen.

Unsere Preise pro Seite sind: 

  • Schwarz-Weiß: A4 0,06 €, A3 0,12 €
  • Farbe: A4 0,12 €, A3 0,24 €

Das Scannen ist kostenlos. Bitte bringen Sie dafür einen USB-Stick mit.

Anleitungen zum Drucken

Sie haben keine Chipkarte?

Kopierkarten (ohne Guthaben) erhalten Sie zum Selbstkostenpreis von 7,00 € an der Leihstelle der Zentralbibliothek. Sie können Ihre Kopierkarte entweder bargeldlos an den EC-Aufwertern in der Zentralbibliothek und der Teilbibliothek Recht oder mit Bargeld an den Aufwertern der Hubland-Mensa aufladen. Zum Drucken müssen Sie Ihre Kopierkarte einmalig registrieren.

Für Institute und Lehrstühle bieten wir eigene Kopierkarten an: Formular zum Bestellen und Aufladen (PDF, 130 KB).

Einige Geräte funktionieren auch ohne Chipkarte. Dort bezahlen Sie mit Münzen (ohne Rückgeld, nur Schwarz-Weiß: A4 0,10 €, A3 0,20 €).

Unsere Geräte

Multifunktionale Kopierer zum Kopieren, Drucken und Scannen

In Klammern ist angegeben, falls Sie die Möglichkeit haben mit Münzen zu bezahlen (Münzkopierer) oder in Farbe (Farbkopierer) auszudrucken beziehungsweise zu kopieren.

  • Zentralbibliothek (auch Münzkopierer im Hauptlesesaal 1 und 2, Farbkopierer in jedem Stockwerk)
  • Teilbibliothek Anglistik, Germanistik, Romanistik
  • Teilbibliothek Biowissenschaft 
  • Teilbibliothek Chemie und Pharmazie
  • Teilbibliothek Kultur-, Geschichts- und Geowissenschaften (auch Farbkopierer im linken Kopierraum)
  • Teilbibliothek Mathematik 
  • Teilbibliothek Musik 
  • Teilbibliothek Physik 
  • Teilbibliothek Psychologie 
  • Teilbibliothek Recht (auch Farb- und Münzkopierer im 1. Obergeschoss)
  • Teilbibliothek Theologie Paradeplatz
  • Teilbibliothek Theologie Sanderring
  • Teilbibliothek Wirtschaft
  • Teilbibliothek Wittelsbacherplatz (auch Münzkopierer im 2. Obergeschoss)
  • Koordinierungsstelle Residenz
Book2net-Scanstationen zum schnellen Scannen von Büchern und Zeitschriften
  • Standorte: Zentralbibliothek (Hauptlesesaal 1), Teilbibliothek Anglistik, Germanistik, Romanistik, Teilbibliothek Recht, Teilbibliothek Wittelsbacherplatz
  • An diesen Geräten können Sie farbige Scans bis zum Format DIN A2 kostenlos selbst anfertigen.
  • Eine Anleitung finden Sie direkt am Gerät.
  • Die Scans können Sie auf einem USB-Stick speichern oder per E-Mail verschicken. An den Book2net-Scanstationen der Zentralbibliothek benötigen Sie auch dann einen USB-Stick, wenn Sie die Dateien per E-Mail versenden.
Flachbettscanner zum Scannen von Dokumenten und Abbildungen in Büchern
  • Um die Computerarbeitsplätze mit Flachbettscanner in der Zentralbibliothek (Hauptlesesaal 1 und Eingangshalle) zu benutzen, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis oder einen JMU-Account.
  • Das Scannen ist kostenlos.
  • Die Scans können Sie über unser Drucksystem ausdrucken, über den Webmailer der Uni verschicken oder auf USB-Stick abspeichern.
  • Eine Anleitung finden Sie auf dem Desktop oder Sie fragen an der Information. Dort haben wir für Sie ebenfalls eine Kurzanleitung.
Mikrofilmscanner zur Rückvergrößerung von Mikrofilmen und Mikrofiches
  • Jeweils einen Mikrofilmscanner finden Sie im Hauptlesesaal 1 und im Lesesaal Sondersammlungen der Zentralbibliothek.
  • Reservieren Sie den Scanner an der Infotheke und vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin zur Einführung.
  • Das Scannen ist kostenlos.
  • Die Scans können Sie ausdrucken, über den Webmailer der Uni versenden oder auf USB-Stick abspeichern.

Bildnachweis: Gruppe von Studierenden | © Jacob Lund/Shutterstock.com

Kontakt

Universitätsbibliothek
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-85906
Fax: +49 931 31-85970
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. Z4