piwik-script

English Intern
  • Teilbibliothek Recht
Universitätsbibliothek
Katalog Website

Recht

Teilbibliothek Recht

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Services der Teilbibliothek während der Corona-Pandemie

Die TB Recht ist Mo - Fr, von 8.00 bis 18.00 Uhr für alle Nutzer zur Ausleihe/Rückgabe von Medien und zum Kopieren/Scannen geöffnet (s. Punkt B.1).
Studierende der JMU können über ein Online-Ticketsystem auch Arbeitsplätze buchen (s. Punkt B.2).

A. Wichtige Hinweise zur Benutzung
(Letzte Aktualisierung: 19.10.2020 - Maskenpflicht am Lernarbeitsplatz)

  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte tragen Sie im Gebäude einen Mund-Nasen-Schutz, auch innerhalb der Bibliothek und an den Kopieren/Scannern.
  • Am vorab online-reservierten Arbeitsplatz (nur für JMU-Studierende) können Sie Ihre Maske gerne abnehmen.
  • NEU: Wegen der momentan hohen Infektionszahlen gilt bis auf Weiteres auch an den Arbeitsplätzen im Lesesaal eine Maskenpflicht.
  • Die Schließfächer sind zugänglich. Ein längerer Aufenthalt dort (Pause etc.) ist aber nicht gestattet.
  • Bitte halten Sie genügend Abstand zu anderen Personen, außerhalb und innerhalb der Bibliothek.
  • Kopierer und Scanner stehen zur Verfügung. Der Buchscanner steht momentan in Gruppenarbeitsraum 1. Bitte desinfizieren Sie sich vor Gebrauch die Hände; Desinfektionsmittel finden Sie vor Ort.
  • Computerarbeitsplätze stehen nicht zur Verfügung, weder im Infothekenbereich, noch im CIP-Pool.

 

B. Nutzungsmöglichkeiten (Öffnungszeiten: Mo - Fr, 8:00 bis 18:00 Uhr)

  1. Alle Nutzer – Ausleihe/Rückgabe und Kopieren/Scannen
  • Öffnung zum Scannen/Kopieren, sowie für Ausleihe und Rückgabe.
  • Zutritt nur mit Kurzaufenthalt-Tickets. Die Tickets erhalten Sie am Eingang der TB. Bitte geben Sie die Tickets beim Verlassen wieder ab.
  • Maximaler Aufenthalt: 30 bis 45 Minuten.
  • Keine Lernarbeitsplätze/keine Computerarbeitsplätze
  • Die Notausleihe über Hörsaal 2 der Alten Universität wird ab 05.08. eingestellt.
  1. Studierender der JMU - Zusätzlich zu Nr.1 begrenztes Kontingent an Lernarbeitsplätzen mit vorheriger Online-Reservierung.
  • Ca. 60 Lernarbeitsplätze in den Lesesälen 1, 2 und 3. (ab 31.08. wird das Kontingent um 30 Plätze erweitert).
  • Zwei-Schicht-System: Mo-Fr., jeweils 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Reservierung über Online-Ticket-System. Die Links zum Buchungssystem finden Sie weiter unten. Buchungen können jeweils freitags ab 9:00 Uhr für die komplette nächste Woche vorgenommen werden. Es darf pro Tag insgesamt nur eine Schicht gebucht werden.
  • WICHTIG: Bitte stornieren Sie Ihre Plätze, falls Sie doch nicht kommen. Ihre Bestätigungsmail enthält einen Link zum Buchungscenter, wo Sie die Stornierung durchführen können.
  • Die Hälfte der Lernarbeitsplätze ist ausschließlich für Studierende der juristischen Fakultät vorgesehen, die andere Hälfte für Studierende aller Fakultäten.
  • Nachweis der Berechtigung beim Eintritt: Vorzeigen des Tickets und Immatrikulationsbescheinigung (Plätze Jura-Studierende) bzw. Studierendenausweis (Plätze: Alle Studierende)
  • Maskenpflicht auf dem Weg bis zum Arbeitsplatz. Am Arbeitsplatz selbst können Sie Ihre Maske gerne abnehmen. Wegen der momentan hohen Infektionszahlen gilt bis auf Weiteres auch an den Arbeitsplätzen im Lesesaal eine Maskenpflicht.
  • Nutzer der Lernarbeitsplätze können selbstverständlich auch Scanner/Kopierer nutzen, hier gilt wieder die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Auch ohne Lernarbeitsplatz können Sie selbstverständlich die TB weiterhin mit einem Kurzaufenthaltticket zum Scannen/Kopieren und zur Ausleihe/Rückgabe betreten (s.o. Punkt B.1)

Angesichts der weiterhin geltenden Vorgaben zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und der Vielzahl von derzeit laufenden Studien- und Hausarbeiten bitten wir unsere externen Nutzer um Verständnis, dass wir ihnen derzeit noch keine Arbeitsplätze anbieten können.

 

Die Medien in den Lesesälen der Teilbibliothek (Signaturanfang "250/") können Sie nicht ausleihen, sondern nur vor Ort Kopien oder Scans anfertigen.

Die Medien der Lehrbuchsammlung (Signaturanfang "80/") sind regulär entleihbar. Die Lehrbuchsammlung finden Sie im 2. und 3. Obergeschoss, jeweils vor den Gruppenarbeitsräumen.

Informationen zu weiteren Ausleihmöglichkeiten finden Sie in den Rahmenrichtlinien für die Benutzung der Teilbibliotheken (PDF, 124 KB).

Lernarbeitsplätze

Es stehen insgesamt 438 Arbeitsplätze zur Verfügung, davon 294 Laptop-Arbeitsplätze mit Stromversorgung, 15 Computer-Arbeitsplätze mit Internetzugang und 2 Recherche-PCs (elektronischer Katalog).

Über die TB Recht erreichen Sie auch den CIP-Pool der Juristischen Fakultät mit weiteren Computer-Arbeitsplätzen. Der CIP-Pool befindet sich hinter Lesesaal 1.

Gruppenarbeitsräume

Die Teilbibliothek verfügt über 6 Gruppenarbeitsräume für studentische Arbeitsgruppen, von denen zwei mit Whiteboards ausgestattet sind. Die Räume können Sie für jeweils drei Stunden vor Ort an der Infotheke der Teilbibliothek buchen. Bitte beachten Sie, dass die Räume nur an mindestens zwei Personen vergeben werden, die beide ihre Ausweise (Identitätskarte - erhalten Sie ebenfalls an der Infotheke - und Studierendenausweis) vorlegen müssen. Zwei der Räume können Sie außerdem bis zu einer Woche vorher telefonisch (0931-31-82312), per Mail (tb-recht@bibliothek.uni-wuerzburg.de) oder vor Ort reservieren.

Garderobe / Schließfächer / Dauerschließfächer

Jacken und Taschen (auch Laptoptaschen) dürfen Sie leider nicht mit in die Teilbibliothek nehmen. Ihre Arbeitsmaterialien, Ihr Notebook und Ihr stumm geschaltetes Smartphone dürfen Sie in unsere Lesesäle mitbringen. Auch nichtalkoholische Getränke in verschließbaren Behältern sind dort erlaubt. Zum Transport können Sie durchsichtige Taschen verwenden. Die Inhalte der Taschen können jederzeit stichprobenartig kontrolliert werden.

Zur Aufbewahrung Ihrer Taschen und Jacken stehen Ihnen vor der Teilbibliothek Tages-Schließfächer zur Verfügung, für deren Benutzung Sie ein 2-Euro- Stück benötigen. Bitte beachten Sie, dass die Schließfächer im Interesse aller nicht über Nacht belegt werden dürfen. Denken Sie auch daran, keine Wertsachen in den Schließfächern aufzubewahren.

Die Teilbibliothek bietet Studierenden die Möglichkeit, für jeweils ein Semester eines von insgesamt 125 Dauerschließfächern zu erhalten. Diese befinden sich im Flur vor dem Dekanat. Die Ausgabe der Dauerschließfächer erfolgt im Geschäftszimmer der Teilbibliothek, immer kurz vor Semesterbeginn. Das genaue Datum und die Ausgabemodalitäten geben wir rechtzeitig vorher durch Aushänge in der Teilbibliothek bekannt.

Essen und Trinken

Die Mitnahme von Essen in die Teilbibliothek ist nicht gestattet. Für Essenpausen steht Ihnen die Cafeteria im Untergeschoss der Alten Universität zur Verfügung. Dort befinden sich im Max-Stern-Keller auch weitere Sitzmöglichkeiten.

Alkoholfreie Getränke können Sie gerne in auslaufsicher verschließbaren Behältnissen mit an Ihren Arbeitsplatz nehmen, aber nicht in offene Behälter (z. B. Becher) umfüllen.

Verhalten in der Bibliothek

Ausstattung

Internet-Zugang, WLAN (nicht für externe Nutzer), multifunktionale Kopierer, Book2net-Scanstation

Informationen und Hinweise zum Zugang finden Sie auf der Homepage der Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (KIS).

Leitung und Fachreferat

Christian Schmauch

Fachreferent für Recht
Gebäude: Domerschulstr. 16
Raum: 126
Telefon: +49 931 31-83157

Beschäftigte

Leoni Albert

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 129
Telefon: +49 931 31-84235

Thomas Barth

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 126
Telefon: +49 931 31-88312

Ruth Bärtlein

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 126
Telefon: +49 931 31-88591

Birgit Dölfel

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 126
Telefon: +49 931 31-82396

Marion Freund

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 128
Telefon: +49 931 31-83955

Harald Scheller

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 126
Telefon: +49 931 31-82313

Christine Schön

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 126
Telefon: +49 931 31-88592

Luisa Schrauth

Gebäude: Domerschulstr. 16
Raum: 129
Telefon: +49 931 31-84860

Bernhard Werner

Gebäude: Domerschulstraße 16
Raum: 129
Telefon: +49 931 31-81479

Mit Ihren Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden, und zwar schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.