piwik-script

English Intern
  • Mann mit Laptop
Universitätsbibliothek
Katalog Website

Publikationsfonds

Unser Open-Access-Publikationsfonds unterstützt Sie bei der Publikation von Artikeln in Open-Access-Zeitschriften.

Welche Ihrer Open-Access-Publikationen können wir finanziell fördern?

Sie sind sich nicht sicher, ob die Voraussetzungen für eine Open-Access-Förderung erfüllt sind? Fragen Sie gerne bei uns nach!

Voraussetzungen für eine Förderung aus dem Publikationsfonds der Universität Würzburg:

  • Es handelt sich um eine Open-Access-Zeitschrift (nicht nur Open-Access-Option).
  • Die Zeitschrift wendet die im jeweiligen Fach anerkannten, strengen Qualitätssicherungsverfahren an. Geeignete Zeitschriften finden Sie z. B. im Directory of Open Access Journals (DOAJ). Zeitschriften, die nicht im DOAJ gelistet sind, fördern wir nur, wenn sie unseren Qualitätskriterien entsprechen. Fragen Sie gerne bei uns nach!
  • Die Publikationsgebühren liegen unter 2.000 EUR (bzw. aktuell USD 2.250). Publikationsgebühren über 2.000 EUR können nur im Einzelfall unter bestimmten Voraussetzungen und nach Rücksprache vor der Einreichung anteilig gefördert werden.
  • Sie sind der corresponding author der Publikation und gehören der Universität Würzburg (inkl. Klinikum) an.
  • Sie haben keine eigenen Dritt- oder sonstigen Mittel, um die Publikationskosten zu finanzieren. 
  • Sie nehmen folgenden Förderhinweis auf: "This publication was funded by the German Research Foundation (DFG) and the University of Wuerzburg in the funding programme Open Access Publishing".

Wie erhalten Sie die Förderung?

  • Optional: Sie melden Ihre Publikation vor oder beim Einreichen des Manuskripts bei uns an.
    Ihr Vorteil: Wir bestätigen Ihnen direkt, ob die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt sind.
  • Nach der Annahme des Artikels schicken Sie die Verlagsrechnung per Email an uns.
    Bitte geben Sie (auch als Klinikumsangehörige) immer die VAT-Nummer der Universität an: VAT DE 134187690

    Verwenden Sie bitte Ihre Adresse an der Universität Würzburg. Klinikumsangehörige verwenden bitte:
    Universitaet Wuerzburg
    Ihr Name
    Sanderring 2
    D-97070 Wuerzburg
    Germany

  • Wir bezahlen zunächst die komplette Verlagsrechnung.
  • Wir stellen Ihnen dann eine Rechnung über Ihren Eigenanteil aus.
  • Der Eigenanteil beträgt in den Jahren 2018 und 2019 30 % der Gesamtkosten (Publikationsgebühr + 19 % MWSt.). Ab 2020 beträgt der Eigenanteil für Autoren voraussichtlich 58 % der Gesamtkosten (Publikationsgebühr + 19 % MWSt.).