piwik-script

English Intern
    Universitätsbibliothek
    Katalog Website

    Kontaktlos Ausleihen mit RFID

    Ab dem 27.07.2021 können Sie in der Zentralbibliothek Ihre Medien "kontaktlos" selbst zur Ausleihe verbuchen und zurückgeben – an 5 Ausleihautomaten (davon drei in den Lesesälen) und 2 Rückgabeautomaten.

    Damit sparen Sie sich die Wartezeit vor den Schaltern an der Leihstelle. Dieser deutliche Servicegewinn basiert auf der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification), die z.B. auch bei EC-Karten oder zur Warenkennzeichnung in großen Geschäften eingesetzt wird.

    Bestellte und vorgemerkte Medien sowie Fernleihbestellungen, die Sie mit nach Hause ausleihen dürfen, stehen künftig für Sie in unseren neuen Abholregalen im Großen Lesesaal im 1. Stock bereit. Ihre Medien können Sie dort selbst abholen und anschließend an den Automaten ausleihen.

    Zur Vorbereitung dieses neuen Angebots haben wir alle Medien in unseren Lesesälen mit RFID-Etiketten ausgestattet. Auf diesen Etiketten sind die Mediennummern abgespeichert, die von den Automaten für die Ausleihe- und Rückgabeverbuchung benötigt werden.

    Da die Medien der Zentralbibliothek durch die neuen RFID-Etiketten noch besser als bisher gegen Diebstahl gesichert sind, dürfen künftig auch Jacken und Taschen mit in die Lesesäle genommen werden (Ausnahme: Lesesaal Sondersammlungen). Der Bibliotheksbesuch wird damit spürbar komfortabler.

    Für die Ausleihe mit RFID können die Studierenden der Universität und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt sowie die Mitarbeiter*innen der Universität ihren bisherigen Bibliotheksausweis weiterverwenden.

    Die Besucher*innen aus der Stadt und Region und die Dozent*innen ohne JMU-Card benötigen einen neuen Chipkarten-Ausweis, um die Vorteile der RFID-Ausleihe nutzen zu können.