piwik-script

Intern
  • Zentralbibliothek Panorama
Universitätsbibliothek
Katalog Website

Grußwort

400jähriges Jubiläum der Universitätsbibliothek Würzburg

Schriftliches Grußwort von Frau Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm, Schirmherrin des Jubiläumsjahres

„Alles, was die Menschheit getan, gedacht, erlangt hat oder gewesen ist: Es liegt wie in zauberartiger Erhaltung in den Blättern der Bücher aufbewahrt.“ Diese Worte des schottischen Essayisten Thomas Carlyle verdeutlichen, welchen Reichtum wir hier in Würzburg mit unserer Universitätsbibliothek haben. Sie ist eine Schatzkammer, in der 400 Jahre Menschheitshistorie aufbewahrt sind. 400 Jahre Geschichte, die die Höhen und Tiefen der unterschiedlichsten Epochen widerspiegeln und bis zum heutigen Tag für uns zugänglich gemacht sind. Seit der Zeit des Dreißigjährigen Krieges war die Universitätsbibliothek Zeugin der wechselvollen Zeitläufte – mal leidtragend, mal profitierend. Zuletzt bedeutete am Ende des Zweiten Weltkriegs die Zerstörung des Bibliotheksgebäudes einen furchtbaren Verlust.
Umso dankbarer sind wir, dass mit dem Neubau am Hubland wieder an die große Geschichte der Universitätsbibliothek angeknüpft werden konnte. Sie ist heute die fünftgrößte Bibliothek Bayerns und steht einerseits den Studierenden als moderne Wissens-Schaltstelle im digitalen Zeitalter zur Verfügung. Andererseits ist sie als staatliche Regionalbibliothek Unterfrankens auch eine Heimstätte unseres literarischen Erbes und unserer kulturellen Wurzeln.
So werden die Schätze und Errungenschaften, aber auch die schrecklichen Lehren aus der Vergangenheit für die Gegenwart nutzbar gemacht und verantwortungsbewusst in die Zukunft getragen.
In diesem Sinne danke ich als Schirmherrin des Jubiläumsjahres den Organisatorinnen und Organisatoren und wünsche allen Beteiligten und Besuchern der zahlreichen Veranstaltungen viele interessante Einblicke in die Vergangenheit, Durchblicke für die Gegenwart und Ausblicke in die Zukunft!

Barbara Stamm
Präsidentin des Bayerischen Landtags a.D.