Aktuelle Meldungen

02.09.2015 Bibliothek geschlossen

Wegen des Betriebsausflugs am Mittwoch, den 02.09.2015, sind die Zentralbibliothek und einzelne Teilbibliotheken geschlossen.


27.08.2015 Schülerfragestunde in der UB

Sie sind Schüler und möchten in der Universitätsbibliothek zu Ihrer Seminararbeit recherchieren? In den Sommerferien bieten wir 4 Schülerfragestunden an: Donnerstag, den 13.08., Dienstag, den 18.08., Donnerstag, den 27.08. und Dienstag, den 01.09.2015, jeweils ab 14 Uhr.


14.08.2015 Verzögerungen bei der Bearbeitung von ESA-Aufträgen

Krankheitsbedingt kann es zwischen dem 14.08. und 07.09.2015 zu Verzögerungen bei der Bearbeitung von ESA-Aufträgen kommen. Wir bitten dafür um Verständnis.


01.08.2015 Verkürzte Öffnungszeiten im August

Bitte beachten Sie die verkürzten Öffnungszeiten im August.


27.07.2015 Im Verlag der Universität publizieren

Wissenschaftler der Universität Würzburg können ihre Arbeiten jetzt im universitätseigenen Verlag Würzburg University Press publizieren – online und gedruckt. Informatikerin Martina Freiberg hat den Verlag genutzt, um ihre Dissertation zu veröffentlichen.


21.07.2015 Abermals großzügige Spende für neue Bücher

Die Carl Friedrich von Siemens Stiftung unterstützt die Universitätsbibliothek Würzburg auch in den beiden kommenden Jahren finanziell: Mit dem Geld können tausende neue Fachbücher beschafft werden. Insgesamt hat die Stiftung bislang knapp zwei Millionen Euro der UB zur Verfügung gestellt.


15.07.2015 Installationsanleitung für das Drucken über WLAN auf die Kopierer in der UB

Neuer Service der UB: Ab sofort ist das Drucken über WLAN mit dem privaten Notebook auf die Kopierer der Universitätsbibliothek möglich. Unterstützt werden Windows (Windows 7 und Windows 8.1) Betriebssysteme .


29.06.2015 Aktuelles Angebot an Lernarbeitsplätzen

In Prüfungszeiten sind die Lesesäle der Zentralbibliothek oft bis auf den letzten Platz belegt. Bitte nutzen Sie daher auch unser Arbeitsplatzangebot in den Teilbibliotheken.


03.11.2014 Neues Zentrum für Digital Humanities

Am 1. Oktober hat das neue Digital-Humanities-Zentrum „Kallimachos“ an der Universität Würzburg seine Arbeit aufgenommen. Es führt Geisteswissenschaftler, Informatiker und Bibliothekare zusammen und wird mit rund 2,1 Millionen Euro vom Bundesforschungsministerium gefördert.


29.10.2014 Zusätzliche Arbeitsplätze in den Lesesälen

In den Lesesälen der Zentralbibliothek stehen Ihnen ab sofort 76 zusätzliche Arbeitsplätze zur Verfügung. Besonders attraktiv ist der lichtdurchflutete neue Arbeitsbereich im Lesesaal 1. Obergeschoss West mit einem herrlichen Blick auf die Stadt.