piwik-script

Intern
  • Zentralbibliothek Panorama
Universitätsbibliothek
Katalog Website

Ohne Worte … Oder sind Bilder die besseren Texte?

Datum: 13.12.2019, 16:30 - 18:00 Uhr
Kategorie: Veranstaltung, Jubiläum, Bibliothek für alle
Ort: Hubland Süd, Z4 (Zentralbibliothek)
Veranstalter: Universitätsbibliothek

Führung in der Reihe "Bibliothek für alle" am Freitag, 13.12.2019, 16:30 Uhr in der Zentralbibliothek am Hubland.

Bild-Text-Erzählungen aus 1000 Jahren Buchgeschichte illustrieren in dieser Veranstaltung, dass sprechende Bilder keine Erfindung der Comic-Industrie und unserer modernen digitalen Welt sind. Der Vorteil, Geschichten in Bildern zu erzählen liegt auf der Hand - im Mittelalter und heute: Bilder wirken auch dann, wenn man der Sprache nicht mächtig ist - sei es, weil man nicht lesen oder kein Latein kann, sei es, weil Bilder eine künstlerische Sprache sprechen, die Texte nicht zu sprechen vermögen oder einfach, weil eine Bildergeschichte weniger Text enthält und kurzweiliger zu lesen ist.
Begleiten Sie uns in dieser ganz besonderen Veranstaltung in eine Bilder- und Textwelt, die sich gegenseitig bedingt und bereichert und den Bogen vom mittelalterlichen Heilsspiegel bis zur modernen "graphic novel" spannt!

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Information der Zentralbibliothek

Bitte beachten Sie: Bei dieser Veranstaltung, die im Lesesaal Sondersammlungen stattfindet, müssen Taschen und Mäntel vorher abgegeben werden. Schließfächer befinden sich im Eingangsbereich der Zentralbibliothek.

Zurück