piwik-script

English Intern
  • Teilbibliothek AGR
Universitätsbibliothek
Katalog Website

Teilbibliotheken während der Corona-Pandemie

Aufgrund der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 23.11.2021 gelten folgende Benutzungsbedingungen in der UB Würzburg:

Der Zugang zur UB (Zentralbibliothek und Teilbibliotheken) ist nur möglich für vollständig Geimpfte oder Genesene (2G). Bitte zeigen Sie am Eingang unaufgefordert einen entsprechenden Nachweis und weisen sich zusätzlich mit einem amtlichen Lichtbildausweis aus.

In der UB Würzburg gilt - wie in allen Gebäuden der Universität - die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Auch an den Lern- und Computerarbeitsplätzen und in den Arbeitsräumen muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Die Arbeitsräume sowie die Lern- und Computerarbeitsplätze müssen im Voraus online reserviert werden.

Bitte beachten Sie die besonderen Schließtage an der UB Würzburg.

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen eingeschränkt  Montag bis Freitag 9:00 - 19:00 Uhr geöffnet.

Zugang nur mit Impf- oder Genesenennachweis (2G) / Tragen einer FFP2- Maske verpflichtend / Maskenpflicht am Arbeitsplatz

  • Für den Zugang zur Teilbibliothek (auch für Kurzrecherchen, zum Scannen oder zur Ausleihe) ist ein Impf-oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.
    Bitte legen Sie bei der Eingangskontrolle einen entsprechenden Nachweis vor und weisen sich zusätzlich mit einem Lichtbildausweis aus
  • Lernarbeitsplätze müssen weiterhin vorab über das Online-Ticketsystem gebucht werden.

Eine Auswahl an Lernarbeitsplätzen ist für die Benutzung freigegeben. Pro Tag (Mo-Fr) können Sie für die Zeitfenster 9.00-13.30 Uhr und 14.00-19.00 Uhr einen Lernarbeitsplatz reservieren. Die Buchung wird freitags um 9 Uhr für alle Tage der kommenden Woche freigeschaltet. Die Nutzung ist auf eine Person pro Lernarbeitsplatz beschränkt.

Es gelten folgende besondere Benutzungsbedingungen:

Zugang zur Teilbibliothek über Bau 2 und Bau 3

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch TB-Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte halten Sie in der gesamten Bibliothek den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mitnehmen. Schließfächer stehen vor der Teilbibliothek zur Verfügung.
  • Bitte erstellen Sie Ihre Medienliste mit den von Ihnen benötigten Signaturen bereits vor Ihrem Besuch. Die benötigten Medien holen Sie bitte selbst aus der Bibliothek.
  • Ein multifunktionaler Kopierer und die Book2net-Scanstation können in Selbstbedienung benutzt werden. Bitte beschränken die Gerätenutzung auf maximal 30 Minuten. Nur eine Person darf sich im Kopierraum aufhalten.
  • Computerarbeitsplätze sind nicht zugänglich.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek für die Ausleihe sollte 30 Minuten nicht überschreiten.
  • Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice sowie die Nutzung vor Ort wieder anbieten können!
 

Ausleihmöglichkeiten

Ausleihe für Studierende und Stadtbenutzer: maximal 5 Bücher, Leihfrist 14 Tage. Eine einmalige Verlängerung per E-Mail ist möglich.

Dozentenausleihe

  • für Dozenten der an der Teilbibliothek beteiligten Institute: Leihfrist 6 Monate
  • für Dozenten anderer Institute: Leihfrist 4 Wochen


Mit rotem Lokalkennzeichen versehene Medien wie Zeitschriften sind nicht ausleihbar. Dies gilt auch für Bestände, die aus konservatorischen Gründen besonders schützenswert sind.

Voraussetzung für die Ausleihe ist grundsätzlich ein gültiger Benutzerausweis der UB bzw. ein Studierendenausweis des laufenden Semesters.

Wir bieten Ihnen an, vorab nachzusehen, ob die von Ihnen gewünschten Bücher vorhanden sind, wenn das für Sie hilfreich ist. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter 31-85676 oder tb-agr@bibliothek.uni-wuerzburg.de.

Rückgabe entliehener Medien

Aus der Teilbibliothek entliehene Bücher können Sie in der Teilbibliothek abgeben oder die Buchrückgabeklappe der Zentralbibliothek nutzen; diese ist rund um die Uhr geöffnet. Rückgaben per Post schicken Sie bitte als Paket an: Teilbibliothek AGR, Philosophiegebäude, Am Hubland, 97074 Würzburg. Für die fristgemäße Rückgabe ist das Datum des Posteingangs maßgebend.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien, zum Kopieren und Scannen und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen geöffnet. Auch 2 Computerarbeitsplätze können über das Buchungssystem für Lernarbeitsplätze reserviert werden.

Für die Ausleihe empfiehlt es sich aber, die tatsächliche Verfügbarkeit der Bücher vorab per e-mail
(tb-bio@bibliothek.uni-wuerzburg.de) oder Telefon (0931 3184204) zu erfragen.

Zugang nur mit Impf- oder Genesenennachweis (2G) / Tragen einer FFP2- Maske verpflichtend / Maskenpflicht am Arbeitsplatz

  • Für den Zugang zur Teilbibliothek (auch für Kurzrecherchen, zum Scannen oder zur Ausleihe) ist ein Impf- oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.
    Bitte legen Sie bei der Eingangskontrolle einen entsprechenden Nachweis vor und weisen sich zusätzlich mit einem Lichtbildausweis aus.
  • Lernarbeitsplätze müssen weiterhin vorab über das Online-Ticketsystem gebucht werden.

Es gelten folgende besondere Benutzungsbedingungen:

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch unser Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen mit Symptomen einer COVID-19 Erkrankung wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte beachten Sie Markierungen und Laufwege und halten einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Ihre Liste mit den von Ihnen benötigten Buchsignaturen erstellen Sie bitte bereits vor Ihrem Besuch. Die Bücher holen Sie bitte selbst aus den Regalen der Teilbibliothek.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mit in die Teilbibliothek nehmen. Bitte nutzen Sie die Schließfachanlage der Teilbibliothek.
  • Zwei Computerarbeitsplätze können genutzt werden.
  • Der multifunktionale Kopierer darf genutzt werden.
  • Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diese Services wieder anbieten können!

 

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.


Buchausleihe nach Vorbestellung - Zugang nur mit Impf- oder Genesenennachweis (2G) - Abholung nur mit FFP2-Maske

Zur Literaturversorgung der Universität bietet die Teilbibliothek ab dem 22.01.2021 während der Servicezeiten Mo – Fr 09:00 – 12:00 Uhr eine Ausleihe an. Bei Bedarf können abweichende Abholzeiten vereinbart werden.
Die gewünschten Bücher müssen vorab per Telefon (31-85369, 31-88365 oder über tb-chemie@uni-wuerzburg.de) bestellt werden.
Die Rückgabe erfolgt in der Servicezeiten oder nach Absprache, ist aber auch rund um die Uhr über die Buchrückgabeklappe der Zentralbibliothek möglich.

Die Leihfrist beträgt im Regelfall 14 Tage.

Von der Buchabholung und -rückgabe ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (>= 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.

Im Gebäude ist das Tragen einer FFP2-Maske auf allen Verkehrswegen verpflichtend. Bitte beachten Sie Markierungen und Laufwege und halten einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diese Services weiter anbieten können!

Hinweis für Dozentinnen und Dozenten:

Die Abholung der von Dozentinnen und Dozenten bestellten Bücher sowie die Rückgabe erfolgt wie bisher über die Bibliotheksverwaltung, bei Bedarf über die Postfächer der Lehrstühle.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Zugang nur mit Impf- oder Genesenennachweis (2G) / Tragen einer FFP2- Maske verpflichtend / Maskenpflicht am Arbeitsplatz

  • Für den Zugang zur Teilbibliothek (auch für Kurzrecherchen, zum Scannen oder zur Ausleihe) ist ein Impf- oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.
    Bitte legen Sie bei der Eingangskontrolle einen entsprechenden Nachweis vor und weisen sich zusätzlich mit einem Lichtbildausweis aus.

Ab dem 2.11.2021 finden neben der Teilbibliothek lärmintensive Bauarbeiten statt.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien geöffnet.

Zur Literaturversorgung ist die Teilbibliothek eingeschränkt für Ausleihen Mo - Fr 10:00 - 14:00 Uhr geöffnet. Wegen der fehlenden Lüftungsmöglichkeiten können bis auf Weiteres keine Lernarbeitsplätze angeboten werden.

Es gelten folgende besondere Benutzungsbedingungen:

Zugang zur Teilbibliothek über Bau 2 und Bau 3.

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch TB-Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte halten Sie in der gesamten Bibliothek den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mitnehmen. Schließfächer stehen vor der Teilbibliothek zur Verfügung.
  • Bitte erstellen Sie Ihre Medienliste mit den von Ihnen benötigten Signaturen bereits vor Ihrem Besuch. Die benötigten Medien holen Sie bitte selbst aus der Bibliothek.
  • Ein multifunktionaler Kopierer und die Book2net-Scanstation können in Selbstbedienung benutzt werden. Bitte beschränken die Gerätenutzung auf maximal 30 Minuten. Nur eine Person darf sich im Kopierraum aufhalten.
  • Computerarbeitsplätze sind nicht zugänglich.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek sollte 30 Minuten nicht überschreiten.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice sowie die Nutzung vor Ort weiter anbieten können!

Ausleihmöglichkeiten

Ausleihe für Studierende und Stadtbenutzer: maximal 5 Bücher, Leihfrist 14 Tage. Eine einmalige Verlängerung per E-Mail ist möglich.

Dozentenausleihe
– für Dozenten der an der Teilbibliothek beteiligten Institute: Leihfrist 6 Monate
– für Dozenten anderer Institute: Leihfrist 4 Wochen

Mit rotem Lokalkennzeichen versehene Medien wie Zeitschriften sind nicht ausleihbar. Dies gilt auch für Bestände, die aus konservatorischen Gründen besonders schützenswert sind.

Voraussetzung für die Ausleihe ist grundsätzlich ein gültiger Benutzerausweis der UB bzw. ein Studierendenausweis des laufenden Semesters.

Wir bieten Ihnen an, vorab nachzusehen, ob die von Ihnen gewünschten Bücher vorhanden sind, wenn das für Sie hilfreich ist. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter 31-85525 oder tb-kgg@bibliothek.uni-wuerzburg.de.

Rückgabe entliehener Medien
Aus der Teilbibliothek entliehene Bücher können Sie in der Teilbibliothek abgeben oder die Buchrückgabeklappe der Zentralbibliothek nutzen; diese ist rund um die Uhr geöffnet. Rückgaben per Post schicken Sie bitte als Paket an: Teilbibliothek KGG, Philosophiegebäude, Am Hubland, 97074 Würzburg. Für die fristgemäße Rückgabe ist das Datum des Posteingangs maßgebend.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen geöffnet.

Zur Literaturversorgung hat die Teilbibliothek eingeschränkt für Ausleihen und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen Mo/Di/Do/Fr 12:30 – 18:00 Uhr und Mi 9:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Die Teilbibliothek bietet 49 Lernarbeitsplätze zur Buchung an. Pro Tag (Mo – Fr) können Sie für das Zeitfenster 12:30 – 18:00 Uhr einen Lernarbeitsplatz reservieren. Die Buchung wird freitags um 9 Uhr für alle Tage der kommenden Woche freigeschaltet. Die Nutzung ist auf eine Person pro Lernarbeitsplatz beschränkt.

Es gelten folgende besondere Benutzungsbedingungen:

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch unser Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen mit Symptomen einer COVID-19 Erkrankung wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte beachten Sie Markierungen und Laufwege und halten einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Ihre Liste mit den von Ihnen benötigten Buchsignaturen erstellen Sie bitte bereits vor Ihrem Besuch. Die Bücher holen Sie bitte selbst aus den Regalen der Teilbibliothek.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mit in die Teilbibliothek nehmen. Bitte nutzen Sie die Schließfachanlage der Teilbibliothek.
  • Die Nutzung der Computer ist nicht möglich.
  • Der multifunktionale Kopierer darf genutzt werden.
  • Die Aufenthaltsdauer in der Teilbibliothek zur Ausleihe und zum Kopieren, Drucken oder Scannen ist auf maximal 30 Minuten begrenzt.
  • Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice wieder anbieten können!

Ausleihmöglichkeiten

Ausleihe für Studierende und universitätsexterne Bibliotheksnutzer*innen aus Stadt und Region:
maximal 5 Bücher, Leihfrist 14 Tage

Dozentenausleihe:

  • für Dozent*innen der Fakultät für Mathematik und Informatik: Leihfrist 6 Monate
  • für Dozent*innen anderer Institute: Leihfrist 4 Wochen

Voraussetzung für die Ausleihe ist ein gültiger Bibliotheksausweis der Universitätsbibliothek bzw. ein Studierendenausweis des laufenden Semesters.

Rückgabe entliehener Bücher

Entliehene Bücher können Mo - Fr 12:30 - 18:00 Uhr in der Teilbibliothek zurückgegeben werden oder rund um die Uhr über die Rückgabeklappe der Zentralbibliothek am Hubland (rechts neben dem Eingang Richtung Mensa).

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Liefer- und Abholservice für Wissenschaftler*innen

Den Liefer- und Abholservice für Wissenschaftler*innen mit Dienstadresse am Hubland Nord bietet die Teilbibliothek seit dem 26.01.2021 wieder an.

Bestellte Medien können Sie während der Öffnungszeiten Mo – Fr 12:30 – 18:00 Uhr abholen oder zurückgeben.

Computerarbeitsplätze

Die Computerarbeitsplätze der Teilbibliothek können bis auf Weiteres nicht genutzt werden.

Kopieren, Drucken, Scannen

Der multifunktionale Kopierer (zum Kopieren, Drucken oder Scannen) darf genutzt werden. Zum Abspeichern von Scans und zum Ausdrucken benötigen Sie einen USB-Stick. Zum Desinfizieren Ihrer Hände vor und nach der Nutzung steht vor Ort ein Desinfektionsspender bereit.

Ausstellungen

Die Ausstellungen in der Teilbibliothek können während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Aufenthaltsdauer in der Teilbibliothek ist auf maximal 30 Minuten begrenzt.

Aktuelle Ausstellung: Johann Christian Lotter (1856-1936). Ein ideenreicher fränkischer Reißzeugfabrikant. Gezeigt werden eindrucksvolle Zirkelkästen der Fa. Johann Christian Lotter aus Neustadt a. d. Aisch. Informationen finden Sie unter https://www.didaktik.mathematik.uni-wuerzburg.de/history/ausstell/lotter/index.html

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen eingeschränkt von Montag bis Freitag 09:00 - 16:00 Uhr geöffnet.

Zugang nur mit Impf- oder Genesenennachweis (2G) / Tragen einer FFP2- Maske verpflichtend / Maskenpflicht am Arbeitsplatz

  • Für den Zugang zur Teilbibliothek (auch für Kurzrecherchen, zum Scannen oder zur Ausleihe) ist ein Impf- oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.
    Bitte legen Sie bei der Eingangskontrolle einen entsprechenden Nachweis vor und weisen sich zusätzlich mit einem Lichtbildausweis aus.
  • Lernarbeitsplätze müssen weiterhin vorab über das Online-Ticketsystem gebucht werden.

 

Eine Auswahl an Lernarbeitsplätzen ist für die Benutzung freigegeben. Pro Tag (Mo-Fr) können Sie für das Zeitfenster 09:00-16:00 Uhr einen Lernarbeitsplatz reservieren. Die Buchung wird freitags um 9 Uhr für alle Tage der kommenden Woche freigeschaltet. Die Nutzung ist auf eine Person pro Lernarbeitsplatz beschränkt. Die Fenster müssen geöffnet bleiben.

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch TB-Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte halten Sie in der gesamten Bibliothek den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mitnehmen. Schließfächer stehen im Eingang der Teilbibliothek zur Verfügung.
  • Bitte erstellen Sie Ihre Medienliste mit den von Ihnen benötigten Signaturen bereits vor Ihrem Besuch. Die benötigten Medien holen Sie bitte selbst aus der Bibliothek.
  • Ein multifunktionaler Kopierer kann in Selbstbedienung benutzt werden. Bitte beschränken die Gerätenutzung auf maximal 30 Minuten. Nur eine Person darf sich am Kopierer aufhalten.
  • Computerarbeitsplätze sind nicht zugänglich.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek für die Ausleihe sollte 30 Minuten nicht überschreiten.
  • Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice sowie die Nutzung vor Ort wieder anbieten können!

 

Ausleihmöglichkeiten

Ausleihe für Studierende und Stadtbenutzer: maximal 5 Bücher, Leihfrist 14 Tage. Eine einmalige Verlängerung per E-Mail ist möglich.

Dozentenausleihe

  • für Dozenten der an der Teilbibliothek beteiligten Institute: Leihfrist 6 Monate
  • für Dozenten anderer Institute: Leihfrist 4 Wochen

Mit rotem Lokalkennzeichen versehene Medien wie Zeitschriften sind nicht ausleihbar. Dies gilt auch für Bestände, die aus konservatorischen Gründen besonders schützenswert sind.

Voraussetzung für die Ausleihe ist grundsätzlich ein gültiger Benutzerausweis der UB bzw. ein Studierendenausweis des laufenden Semesters.

Wir bieten Ihnen an, vorab nachzusehen, ob die von Ihnen gewünschten Bücher vorhanden sind, wenn das für Sie hilfreich ist. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter 31-80796 oder tb-musik@uni-wuerzburg.de.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen geöffnet.

Zur Literaturversorgung hat die Teilbibliothek eingeschränkt für Ausleihen und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen Mo – Fr 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Die Teilbibliothek bietet Lernarbeitsplätze zur Buchung an. Pro Tag (Mo – Fr) können Sie für das Zeitfenster 10:00 – 18:00 Uhr einen Lernarbeitsplatz reservieren. Die Buchung wird freitags um 9 Uhr für alle Tage der kommenden Woche freigeschaltet. Die Nutzung ist auf eine Person pro Lernarbeitsplatz beschränkt.

Es gelten folgende besondere Benutzungsbedingungen:

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch unser Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte beachten Sie Markierungen und Laufwege und halten einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Ihre Liste mit den von Ihnen benötigten Buchsignaturen erstellen Sie bitte bereits vor Ihrem Besuch. Die Bücher holen Sie bitte selbst aus den Regalen der Teilbibliothek.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mit in die Teilbibliothek nehmen. Bitte nutzen Sie die Schließfachanlage vor der Teilbibliothek.
  • Die Nutzung der Computerarbeitsplätze ist nicht gestattet.
  • Der multifunktionale Kopierer darf genutzt werden.
  • Die Aufenthaltsdauer in der Teilbibliothek zur Ausleihe und zum Kopieren, Drucken oder Scannen ist auf maximal 30 Minuten begrenzt.
  • Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice wieder anbieten können!

Ausleihmöglichkeiten

Ausleihe für Studierende und universitätsexterne Bibliotheksnutzer aus Stadt und Region:
maximal 5 Bücher, Leihfrist 14 Tage

Dozentenausleihe

  • für Dozenten der an der Teilbibliothek beteiligten Institute: Leihfrist 6 Monate
  • für Dozenten anderer Institute: Leihfrist 4 Wochen

Voraussetzung für die Ausleihe ist grundsätzlich ein gültiger Bibliotheksausweis der Universitätsbibliothek bzw. ein Studierendenausweis des laufenden Semesters.

Rückgabe entliehener Bücher

Entliehene Bücher können Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr in der Teilbibliothek zurückgegeben werden oder rund um die Uhr über die Rückgabeklappe der Zentralbibliothek am Hubland (rechts neben dem Eingang Richtung Mensa).

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Lern- und Computerarbeitsplätze

Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Die Computerarbeitsplätze der Teilbibliothek können bis auf Weiteres nicht genutzt werden.

Kopieren, Drucken, Scannen

Der multifunktionale Kopierer (zum Kopieren, Drucken oder Scannen) darf genutzt werden. Zum Abspeichern von Scans und zum Ausdrucken benötigen Sie einen USB-Stick. Zum Desinfizieren Ihrer Hände vor und nach der Nutzung steht vor Ort ein Desinfektionsspender bereit.

Icon Uhr ohne Ziffern  

Teilbibliothek eingeschränkt geöffnet mit Arbeitsplätzen und Ausleihmöglichkeit

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch TB-Personal geregelt.
  • Bitte halten Sie in der gesamten Bibliothek den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Ausleihe:
    Studierende dürfen ausleihen, da eine Präsenznutzung nicht möglich ist (maximal 5 Bücher, Leihfrist 2 Wochen).

    Die benötigten Medien holen Sie selbst aus der Teilbibliothek. Jacken und Taschen dürfen Sie in dieser Ausnahmesituation mitnehmen, die Garderobe ist gesperrt. Bitte erstellen Sie Ihre Medienliste mit den von Ihnen benötigten Signaturen bereits vor Ihrem Besuch in der Bibliothek.
  • Scannen, Kopieren und Drucken (via USB-Stick) ist möglich.
  • Die Gruppenarbeitsräume sind derzeit nicht für Gruppenarbeiten buchbar.
  • Arbeitsplätze:
    Die Plätze dürfen nur nach vorheriger Buchung genutzt werden.
    Die Plätze sind nur für Studierende der Universität Würzburg buchbar.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Service anbieten können!

 

 

E-Books first - machen Sie Vorschläge:

Bitte nutzen Sie gerne unser Anschaffungsformular für E-Books! Auf diesem Wege ist eine kontaktlose Literaturversorgung möglich, wir präferieren diese Variante deshalb derzeit und prüfen Ihre Vorschläge wohlwollend.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Ab 03.01.2022: Neue Öffnungszeiten und geänderte Buchungs-Zeitfenster

Ab 03.01.2022 geltenden folgende Öffnungszeiten und Zeitfenster für die Buchung der Lernarbeitsplätze:

1) Montag bis Freitag, geöffnet von 8.00 bis 22.00 Uhr
Buchbare Zeitfenster:
8.00 bis 13.30 Uhr, 14.00 bis 18.30 Uhr und 19.00 bis 22.00 Uhr

2) Samstag, geöffnet von 9.00 bis 20.00 Uhr
Buchbare Zeitfenster: 9.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr

3) Sonntag, geöffnet von 10.00 bis 20.00 Uhr
Buchbare Zeitfenster:
10.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr

 

Aktuelle Nutzungsmöglichkeiten

Die TB Recht ist für alle Nutzer zur Ausleihe/Rückgabe von Medien und zum Kopieren/Scannen geöffnet (s. Punkt B.1).
Studierende der JMU können zusätzlich über ein Online-Ticketsystem auch Arbeitsplätze buchen. Auch für externe Benutzer*innen steht ein kleines Kontingent an Arbeitsplätzen zur Verfügung (s. Punkt B.2).

A. Wichtige Hinweise

  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte tragen Sie im Gebäude eine FFP2-Maske. Innerhalb der Bibliothek und an den Kopieren/Scannern ist das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben.
  • Die Schließfächer sind zugänglich. Ein längerer Aufenthalt dort (Pause etc.) ist aber nicht gestattet.
  • Bitte halten Sie genügend Abstand zu anderen Personen, außerhalb und innerhalb der Bibliothek.
  • Kopierer und Scanner stehen zur Verfügung. Der Buchscanner steht momentan in Gruppenarbeitsraum 1.
  • Computerarbeitsplätze stehen nicht zur Verfügung, weder im Infothekenbereich, noch im CIP-Pool.
  • Gruppenarbeitsräume stehen nicht zur Verfügung.

 

B. Nutzungsmöglichkeiten

1. Kurzaufenthalt für Ausleihe/Rückgabe und Kopieren/Scannen

  • Öffnung zum Scannen/Kopieren, sowie für Ausleihe und Rückgabe.
  • Keine Nutzung von Arbeitsplätzen.
  • Zutritt nur möglich für vollständig Geimpfte oder Genesene (2G). Bitte zeigen Sie am Eingang unaufgefordert einen entsprechenden Nachweis und weisen sich zusätzlich mit einem Lichtbildausweis aus.

2. Begrenztes Kontingent von Lernarbeitsplätzen mit vorheriger Online-Reservierung.

  • Schicht-System: Mo-Fr, 8.00 bis 13.30 Uhr, 14.00 bis 18.30 Uhr, 19.00 bis 22.00 Uhr / Sa, 9.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr / So, 10.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr
  • Reservierung über Online-Ticket-System. Die Links zum Buchungssystem finden Sie weiter unten. Es darf pro Tag nur eine der Schichten gebucht werden.
    Die Buchung ist jeweils freitags ab 9:00 Uhr für alle Tage der folgenden Woche möglich.
  • Zutritt nur möglich für vollständig Geimpfte oder Genesene (2G)
  • WICHTIG: Bitte stornieren Sie Ihre Plätze, die Sie nicht mehr benötigen. Ihre Buchungs-Bestätigungsmail enthält einen Link zum Buchungscenter, wo Sie die Stornierung durchführen können.
  • Ein Teil der Lernarbeitsplätze ist wegen der Haus- und Seminararbeiten ausschließlich für Studierende der juristischen Fakultät vorgesehen, ein weiteres Kontingent aber auch für Studierende aller Fakultäten und für externe Benutzer*innen.
  • Nachweis der Berechtigung beim Eintritt: Vorzeigen des Tickets und Immatrikulationsbescheinigung (Plätze Jura-Studierende) bzw. Ticket und Studierendenausweis (Plätze: Alle Studierende) bzw. nur Ticket (Plätze: Alle Benutzer*innen).
  • Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in der ganzen Bibliothek, auch an den vorab reservierten Arbeitsplätzen.
  • Auch ohne Lernarbeitsplatz können Sie selbstverständlich die TB zum Scannen/Kopieren und zur Ausleihe/Rückgabe betreten (s.o. Punkt B.1)

Die Nutzung der Lernarbeitsplätze ist nur nach vorheriger Reservierung gestattet. Pro Öffnungstag dürfen Sie einen der angebotenen Zeiträume buchen. Für Besucher*innen der Bibliothek ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.

Achtung: Änderung der Zeitfenster wegen neuer Öffnungszeiten (ab 03.01.2022)

1) Montag bis Freitag
8.00 bis 13.30 Uhr, 14.00 bis 18.30 Uhr und 19.00 bis 22.00 Uhr

2) Samstag
9.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr

3) Sonntag
10.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Teilbibliothek ist für die Ausleihe von Medien und für die Nutzung von Lernarbeitsplätzen eingeschränkt von Montag bis Freitag 9:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Zugang nur mit Impf- oder Genesenennachweis (2G) / Tragen einer FFP2- Maske verpflichtend / Maskenpflicht am Arbeitsplatz

  • Für den Zugang zur Teilbibliothek (auch für Kurzrecherchen, zum Scannen oder zur Ausleihe) ist ein Impf- oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.
    Bitte legen Sie bei der Eingangskontrolle einen entsprechenden Nachweis vor.
  • Lernarbeitsplätze müssen weiterhin vorab über das Online-Ticketsystem gebucht werden.

Eine Auswahl an Lernarbeitsplätzen ist für die Benutzung freigegeben. Pro Tag (Mo-Fr) können Sie für die Zeitfenster 9:00 – 13:00 oder 14:00 - 18:00 Uhr einen Lernarbeitsplatz reservieren. Die Buchung wird freitags um 9 Uhr für alle Tage der kommenden Woche freigeschaltet. Die Nutzung ist auf eine Person pro Lernarbeitsplatz beschränkt. Die Fenster müssen geöffnet bleiben.

  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch TB-Personal geregelt.
  • Vom Betreten der Bibliothek ausgeschlossen sind Personen, die Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19 Erkrankung hindeuten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber (≥ 38,0°C), Geruchs- und Geschmacksverlust.
  • Bitte halten Sie in der gesamten Bibliothek den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie nicht mitnehmen. Schließfächer stehen im Eingang der Teilbibliothek zur Verfügung.
  • Bitte erstellen Sie Ihre Medienliste mit den von Ihnen benötigten Signaturen bereits vor Ihrem Besuch. Die benötigten Medien holen Sie bitte selbst aus der Bibliothek.
  • Zwei multifunktionale Kopierer können in Selbstbedienung benutzt werden. Bitte beschränken die Gerätenutzung auf maximal 30 Minuten. Nur eine Person darf sich am Kopierer aufhalten.
  • Computerarbeitsplätze sind nicht zugänglich.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek für die Ausleihe sollte 30 Minuten nicht überschreiten.
  • Eine begrenzte Anzahl an Lernarbeitsplätzen steht nach vorheriger Online-Reservierung zur Verfügung.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice sowie die Nutzung vor Ort wieder anbieten können!

 

Ausleihmöglichkeiten

Ausleihe für Studierende und Stadtbenutzer: maximal 5 Bücher, Leihfrist 14 Tage. Eine einmalige Verlängerung per E-Mail ist möglich.

Dozentenausleihe

  • für Dozenten der an der Teilbibliothek beteiligten Institute: Leihfrist 6 Monate
  • für Dozenten anderer Institute: Leihfrist 4 Wochen

Mit rotem Lokalkennzeichen versehene Medien wie Zeitschriften sind nicht ausleihbar. Dies gilt auch für Bestände, die aus konservatorischen Gründen besonders schützenswert sind.

Voraussetzung für die Ausleihe ist grundsätzlich ein gültiger Benutzerausweis der UB bzw. ein Studierendenausweis des laufenden Semesters.

Wir bieten Ihnen an, vorab nachzusehen, ob die von Ihnen gewünschten Bücher vorhanden sind, wenn das für Sie hilfreich ist. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter 31-82266 oder tb-theol@uni-wuerzburg.de.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Icon Uhr ohne Ziffern  

Ankündigung: Elektronische Ausleihe in der Teilbibliothek ab 01.02.2022

Der gedruckte Leihschein hat bald ausgedient! Weitere Informationen folgen...

Teilbibliothek eingeschränkt geöffnet mit Arbeitsplätzen und Ausleihmöglichkeit (2G)

  • Ausleihe/Rückgabe:
    Studierende dürfen ausleihen, da eine Präsenznutzung nur eingeschränkt möglich ist (maximal 5 Bücher, Leihfrist 2 Wochen, eine Verlängerung telefonisch oder per mail an tb-wittels-hiwi@uni-wuerzburg.de). Die benötigten Medien holen Sie selbst aus der Teilbibliothek.
    Die Rückgabe der Medien findet über die Kiste vor dem TB-Eingang statt (Ausnahme: Tests, bitte beachten Sie hier die Zeiten der Testausleihe, s.u.).
    Bitte erstellen Sie Ihre Medienliste mit den von Ihnen benötigten Signaturen bereits vor Ihrem Besuch in der Bibliothek.
  • Tests:
    Testausleihe ist zu den Öffnungszeiten der Teilbibliothek möglich (Berechtigung erforderlich).
  • Scannen, Kopieren und Drucken (via USB-Stick) ist möglich.
  • Der Einlass ist auf eine maximale Personenzahl begrenzt und wird durch TB-Personal geregelt.
  • Jacken und Taschen dürfen Sie in dieser Ausnahmesituation mit in die Bibliothek nehmen.
  • Bitte halten Sie in der gesamten Bibliothek den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Die Gruppenarbeitsräume können derzeit nicht für Gruppenarbeiten gebucht werden.
  • Der Eltern-Kind-Raum ist derzeit nicht nutzbar.
  • Lernarbeitsplätze dürfen nur nach vorheriger Buchung genutzt werden.
    Die Plätze sind nur für Studierende der Universität Würzburg und innerhalb der 3G-Reglung buchbar.

Vorrangig bleibt der Gesundheitsschutz! Bitte helfen Sie uns mit Rücksichtnahme und Flexibilität, dass wir diesen Ausleihservice anbieten können!

E-Books first - machen Sie Vorschläge:

Bitte nutzen Sie gerne unser Anschaffungsformular für E-Books! Auf diesem Wege ist eine kontaktlose Literaturversorgung möglich, wir präferieren diese Variante deshalb derzeit und prüfen Ihre Vorschläge wohlwollend.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Die Ausleihe von Medien der Teilbibliothek ist bis auf Weiteres nicht möglich.

Entliehene Bücher können Sie über die Rückgabeklappe der Zentralbibliothek am Hubland (rechts neben dem Eingang Richtung Mensa) rund um die Uhr zurückgeben.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation

Icon Uhr ohne Ziffern  

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Universitätsbibliothek Würzburg die Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Einschränkung des Publikumsverkehrs und des Serviceangebots umgesetzt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation um Verständnis für diese Maßnahmen.
 

Arbeitsplätze in der Teilbibliothek reservierbar

Bitte beachten Sie: Ein Besuch der Bibliothek ist ohne Reservierung NICHT möglich.

Die Reservierungsmöglichkeiten:

Sie können für die Zeitfenster 9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr einen Lernarbeitsplatz in der Teilbibliothek ZOM | ZIM reservieren. Die Buchung wird freitags 9.00 Uhr für alle Tage der kommenden Woche freigeschaltet. Sie können pro Tag nur eine Schicht buchen. Die Nutzung ist auf 1 Person pro Lernarbeitsplatz beschränkt. Die Anzahl der Plätze ist aufgrund der Sicherheitsbestimmungen während der Corona-Pandemie begrenzt.

Diese Plätze sind nur für Studierende der Medizinischen Fakultät buchbar, da auf dem Gelände des Universitätsklinikums aufgrund der Corona-Pandemie nur eingeschränkte Personenkreise Zugang haben. Die Plätze sind nur mit einer stud-mail-Adresse der Universität buchbar (@stud-mail.uni-wuerzburg.de).

Übersicht Lernarbeitsplätze TB ZOM | ZIM

Nach der Reservierung wird Ihr Ticket an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bitte bringen Sie dieses bei Ihrem gebuchten Termin ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone mit und zeigen Sie es beim Eingang zusammen mit Ihrer Immatrikulationsbescheinigung.

Bitte stornieren Sie Plätze, die Sie nicht benötigen über das Buchungscenter (Link in der Bestätigungsmail), damit andere den Platz buchen können.

Zum Reservierungsformular mit allen weiteren Vorgaben

Lehrbücher stehen in der Zentralbibliothek zur Ausleihe zur Verfügung. Viele Bücher finden Sie auch als E-Book-Version über unseren Katalog.

Bitte nutzen Sie unser Anschaffungsformular für weitere Vorschläge (Printbücher für die Zentralbibliothek oder E-Books).

Weitere Informationen zur aktuellen Situation