piwik-script

Deutsch Intern
  • Zentralbibliothek Panorama
University Library
Katalog Website

Aus dem Leben Wilhelm Conrad Röntgens. Briefe und Postkarten aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Würzburg

Veranstaltung am Freitag, den 20.11.2020, 16:30 - 18:00 Uhr im Lesesaal Sondersammlungen der Zentralbibliothek am Hubland.

In der Autographen-Sammlung der Universitätsbibliothek Würzburg befinden sich handschriftliche Briefe und Postkarten Wilhelm Conrad Röntgens, die sich von ein paar Ausnahmen abgesehen alle an Rudolf Cohen richten, der in Röntgens Würzburger Zeit sein Assistent war, und mit dem Röntgen zeitlebens freundschaftlich verbunden war. Neben den handschriftlichen Zeugnissen gibt der Briefwechsel Röntgens mit Theodor Boveri Aufschluss über den Menschen Wilhelm Conrad Röntgen. Von den Briefen sind Typoskript-Durchschläge überliefert, die Margret Boveri, die Patentochter Röntgens, angefertigt hat. Bei der Präsentation dieser einzigartigen Zeugnisse aus dem Leben des berühmten Forschers wird auch seine Publikation zur Entdeckung der X-Strahlen gezeigt, die ihn weltberühmt gemacht hat.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Information der Zentralbibliothek

Bitte beachten Sie: Bei dieser Veranstaltung, die im Lesesaal Sondersammlungen stattfindet, müssen Taschen und Mäntel vorher abgegeben werden. Schließfächer befinden sich im Eingangsbereich der Zentralbibliothek.