Teilbibliothek Wirtschaft (TBW)

Zum Bibliothekssystem der Universität Würzburg gehören neben der Zentralbibliothek rund 70 Teil-, Instituts-, Lehrstuhl- und Klinikbibliotheken.

Die Teilbibliothek Wirtschaft (TBW) ist eine Spezialbibliothek für wirtschaftswissenschaftliche Literatur. Sie sichert die Informationsversorgung der Lehrstühle und der Studierenden in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen.

Der Bestand der Teilbibliothek ist vollständig im Katalog der UB nachgewiesen. Die Signatur aller Medien der Teilbibibliothek beginnt mit "800/".
 

Aktuelles

Am 24. April beginnt die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2017. Ab diesem Tag gelten daher wieder die "normalen" Öffnungszeiten der Teilbibliothek (Mo-Do 8 - 21.45 Uhr, Fr 8-20 Uhr und Sa 10-18 Uhr).

Letzter Vorlesungstag des Sommersemester ist der  29. Juli 2017. Ab Montag, 31. Juli gelten daher wieder die verkürzten Öffnungszeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa geschlossen). Ausnahme: Am ersten Samstag der vorlesungsfreien Zeit (Samstag, 5. August) ist die Teilbibliothek geöffnet, damit alle, die die Klausurenzeit noch nicht überstanden haben, im gewohnten Umfeld lernen können.

 

 

Ausleihe

Die Teilbibliothek Wirtschaft ist prinzipiell eine Präsenzbibliothek. Über die bestehenden Ausleihmöglichkeiten (Wochenend-, Nachtausleihe) können Sie sich hier informieren.

Es gelten die Rahmenrichtlinien für die Benutzung der Teilbibliotheken. Einen großen Bestand an ausleihbarer studienrelevanter wirtschaftswissenschaftlicher Literatur finden Sie in der Zentralbibliothek (ZB) am Hubland. Die ZB ist die zentrale Ausleihbibliothek im Bibliothekssystem der Universität Würzburg.

Lernen und Arbeiten

 

Arbeitsplätze
Es stehen insgesamt 158 Arbeitsplätze zur Verfügung, davon 14 Computer-Arbeitsplätze mit Internetzugang und 2 Recherche-PCs (Katalog).

Ausstattung
Zugang zu Fach-Datenbanken für wirtschaftswissenschaftliche Literaturrecherchen, Internet-Zugang, Laptop-Arbeitsplätze, W-LAN, Multifunktionale Kopierer

Garderobe
Im Gebäude stehen zahlreiche Garderobenschränke zur Verfügung, für die ein eigenes Vorhängeschloss mitgebracht werden muss. Die Garderobenschränke müssen abends geleert werden.
Außerdem gibt es eine begrenzte Anzahl Dauerschließfächer. Ausleihe und Information erfolgt über die Bibliotheksaufsicht.

Verhalten in der Bibliothek
 

Wo steht was?

Übersichtspläne der Teilbibliothek

Erdgeschoss | Galerie | Untergeschoss

 

Sonderstandorte

/

Handapparate (Signaturanfang 800/Happ.)


Der Signaturanfang "800/Happ." kennzeichnet die Handapparatsbestände der Lehrstühle der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

Betriebswirtschaftliches Institut
BWL I Prof. MeyerLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Marketing
BWL II Prof. BogaschewskyLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Industriebetriebslehre
BWL III Prof. LenzLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungswesen
BWL IV Prof. WengerLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Kreditwirtschaft
BWL V Prof. KiesewetterLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
WiInf Prof. WinkelmannLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik
BWL VII Prof. ZwickLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Personal und Organisation
BWL VIII Prof. FriesikeLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensgründung und Unternehmensführung
BWL IX Prof. SzczesnyLehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Controlling und Interne Unternehmensrechnung
BWL X Prof. ThiesseLehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung
BWL XI Prof. PibernikLehrstuhl für Logistik und Quantitative Methoden in der Betriebswirtschaftslehre
 
Prof. Thome Prof. ThomeSeniorprofessur Business Integration Prof. Thome
Prof. Janiesch Prof. JanieschJuniorprofessur für Information Management
Prof. Flath Prof. FlathJuniorprofessur für Operations Management
 
Volkswirtschaftliches Institut
VWL I Prof. Bofinger

Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen

VWL II Prof. Pflüger

Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre - Internationale Ökonomik

VWL III Prof. Schulz
Prof. Doganoglu
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Industrieökonomik
VWL IV Prof. BertholdLehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik
VWL V Prof. FehrLehrstuhl für Finanzwissenschaft
VWL VI Prof. KukukLehrstuhl für Ökonometrie
VWL VII Prof. MüllerLehrstuhl für VWL, Vertrags- und Informationsökonomik
Prof. Otto Prof. OttoProfessur für Wirtschaftsjournalismus
Prof. Dauth Prof. DauthJuniorprofessur für Empirische Regional- und Außenhandelsforschung
Prof. Liu Prof. LiuJuniorprofessur für Wettbewerbspolitik
EWF PD Dr. MayerArbeitsgruppe Empirische Wirtschaftsforschung