Externer Zugang zu Datenbanken, Zeitschriften und E-Books

mit Untertitel - weitere Erklärvideos

Der externe Zugang zu Datenbanken, elektronischen Zeitschriften und E-Books, die für die Universität Würzburg lizenziert wurden, ist nur möglich für:

  • Mitarbeiter der Universität Würzburg
  • Studierende der Universität Würzburg

Über den externen Zugang können Sie von zu Hause oder bei Gastaufenthalten an anderen Institutionen wie gewohnt das lizenzpflichtige Angebot der Universität Würzburg nutzen.

Um von einem externen Rechner auf lizenzierte Angebote zugreifen zu können, muss der eigene Rechner für den Zeitpunkt der Verbindung eine IP-Adresse der Universität zugeteilt bekommen. Dazu benötigen Sie einen JMU-Account, der vom Rechenzentrum vergeben wird. Universitätsmitarbeiter können den Benutzungsantrag für Mitarbeiter als pdf-Datei auf der WWW-Seite des Rechenzentrums herunterladen.
Mitarbeiter des Universitätsklinikums können ihren Klinikaccount über das Employee-Self-Service-Portal (UKW ESS) an die Universität übertragen.

Möglichkeiten des externen Zugangs:

  • VPN-Zugang:

    • empfehlenswert bei häufiger Nutzung des externen Zugangs
    • Zugang zu allen lizenzierten Datenbanken, Zeitschriften und E-Books möglich
    • Vorgehensweise: VPN-Client Anyconnect installieren und bei Group Verlagszugriff/Bibliothek auswählen. 

  • Externer-Zugang-Proxy (EZproxy):

    • empfehlenswert, wenn die Installation des VPN-Clients unterwegs oder zu Hause aus technischen Gründen nicht möglich ist
    • nicht alle lizenzierten Datenbanken, Zeitschriften und E-Books sind über den Externen-Zugang-Proxy verfügbar
    • Vorgehensweise:

      • Melden Sie sich mit Ihrem JMU-Account auf der Einstiegsseite für den Externen-Zugang-Proxy (EZproxy) an: 
        Login
      • Wählen Sie auf der Homepage der Universitätsbibliothek das Datenbankinformationssystem DBIS, die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB oder den Katalog aus. Dort suchen Sie wie gewohnt nach den gewünschten Datenbanken, Zeitschriften oder E-Books.
      • Wenn Sie direkt eine URL in die Adresszeile des Browsers eingeben oder über die UB-Homepage Seiten aufrufen, die nicht zu Anbietern von unseren lizenzierten Angeboten führen, verlassen Sie automatisch den Externen-Zugang-Proxy. Rufen Sie in diesem Fall die EZproxy-Einstiegsseite erneut auf oder nutzen Sie den Back-Button in Ihrem Browser.
      • Wenn Sie noch über den Externen-Zugang-Proxy verbunden sind, enthält die URL diesen Zusatz „ezproxy.bibliothek.uni-wuerzburg.de
      • Wenn Sie nicht an Ihrem eigenen Rechner arbeiten, sollten Sie sich auf jeden Fall am Ende Ihrer Session ausloggen. Klicken Sie dafür hier:
        Logout
        Sie gelangen damit wieder zur EZproxy-Einstiegsseite. Wenn Sie sich nicht ausloggen, endet die Session nach 2 Stunden automatisch.

    • Vorschläge für die Aufnahme weiterer lizenzierter Datenbanken, Zeitschriften und E-Books in den Externen-Zugang-Proxy nehmen wir gerne über Frag die UB an.
    • Bitte beachten Sie, dass der Zugriff auf den zentralen CD-ROM-Server Bayern über den EZproxy zurzeit aus technischen Gründen nicht möglich ist. Bitte nutzen Sie stattdessen den Zugang über VPN.

  • WueLogin:

    • bisher nur bei wenigen Anbietern verfügbar, aktiviert sind: Adam Matthew Digital, Akademiai Kiadó, Alexander Street Press, American Physiological Society, American Society for Microbiology, American Society of Clinical Oncology, American Society of Nephrology, Annals of Internal Medicine, British Medical Journal, Cambridge University Press, Classiques Garnier, Company of Biologists, de Gruyter, Duke University Press, Duncker & Humblot, ebrary, EBSCO, Elsevier, Emerald, Endocrine Legacy Collection, European Respiratoy Society, Gale Virtual Reference Library, GBI Genios (WISO), Hanser, HighWire Press, Hogrefe, IEEE, Institute of Physics (IOP), Journal of Bone and Joint Surgery, Journals of the Royal College of Psychiatrists, JSTOR, Karger, MyILibrary, Nature Publishing Group, New England Journal of Medicine, Ovid, Oxford University Press, Preselect.media, ProQuest, Rockefeller Univ. Press, Royal Society of Chemistry, Royal Society Publishing, Sage, Springer, Statista, Taylor&Francis, Thieme, Thomson Reuters, University of Liverpool Press, University of Toronto Press, Vandenhoeck&Rupprecht, Wiley, World Biographical Information System, World Scientific Publishing
    • zunächst wählen Sie auf der Anbieterseite-Homepage beim Institutionellen Login die deutschen Hochschulen aus, danach die Universität Würzburg. Daraufhin gelangen Sie zur WueLogin-Seite und melden sich dort mit Ihrer Rechenzentrumskennung an.
    • Die Bezeichnungen für das Institutionelle Login auf der Anbieterseite sind sehr unterschiedlich, z. B. Login, Shibboleth Login, Fernnutzer, Institutional Login, Access Management Federation
    • Bei der Verwendung mobiler Endgeräte empfiehlt sich die Verwendung der Ansicht "Full Site".
    • WueLogin basiert auf dem Shibboleth-Verfahren zur Authentifizierung. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Shibboleth an der Universität Würzburg.

Bitte beachten Sie unbedingt die Lizenzbedingungen der lizenzierten elektronischen Angebote!

Mit Fragen und Anregungen zum externen Zugang wenden Sie sich bitte an Frag die UB.