Handschriften und Alte Drucke

Fuldaer Evangeliar, Matthäus, UB Würzburg, M.p.th.f. 66
Fuldaer Evangeliar, Matthäus, UB Würzburg, M.p.th.f. 66

Die Abteilung Handschriften und Alte Drucke erschließt und verwaltet den wertvollen Alt- und Sonderbestand der Universitätsbibliothek Würzburg.

Die seit über 400 Jahren angewachsene Sammlung erfuhr ihren größten Zuwachs in den Jahren der Säkularisation, als zahlreiche Bücher und Handschriften aus den Klöstern und Stiften in und um Würzburg in die Universitätsbibliothek gelangten.

Heute umfassen die Bestände der Abteilung neben den ca. 2300 Handschriften und ca. 3000 Inkunabeln zahlreiche Drucke aus den Jahren vor 1801 sowie Papyri, Autografen, Nachlässe, Originalgrafik, historische Karten und Pläne.

Bitte berücksichtigen Sie, dass für die Benutzung dieser Bestände aus konservatorischen Gründen besondere Bedingungen gelten müssen, für die wir um Verständnis bitten. Bitte informieren Sie sich durch Auswahl der einzelnen Bestandsgruppen über die vorhandenen Kataloge und die geltenden Benutzungsmodalitäten.