Arabisch-persisch-türkische Sammelhandschrift, 16. Jh.

Sondersammlungen

Die Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Würzburg werden von zwei Abteilungen mit besonderem Aufgabengebiet betreut.

Handschriften und Alte Drucke verwaltet und erschließt den wertvollen Alt- und Sonderbestand der Universitätsbibliothek, z.B. Tresorbestände, Bücher aus der Zeit vor 1800 und besonders schutzwürdige Medien, und gewährleistet die Benutzung von Materialien aus dem Universitätsarchiv.

Die Fränkische Landeskunde pflegt die weltweit umfangreichste und laufend ergänzte Sammlung von fränkischer Literatur bzw. der Literatur über Franken, seine Kultur und Geschichte.

Beide Abteilungen stellen ihre Bestände, die in der Regel die Einhaltung besonderer Benutzungsmodalitäten erfordern, hauptsächlich im Lesesaal Sondersammlungen zur Verfügung.

Über die Portale Virtuelle Bibliothek Würzburg und Franconica Online können Sie auf digitale Quellen aus unseren Beständen direkt zugreifen. Weitere Erschließungsprojekte sind in Vorbereitung.