Wo Google aufhört, fangen wir erst an - Universitätsbibliothek online


Unter dem Motto "Bibliothek für alle" findet am Freitag, den 10.08.2012, um 16.30 Uhr ein Rundgang durch die Universitätsbibliothek mit einer Einführung in das Internet-Angebot der UB statt.

Wer an die Universitätsbibliothek denkt und sich dabei nur endlose Regalreihen unhandlicher Bücher in riesigen Lesesälen vorstellt, der irrt. Seit über einem Jahrzehnt zählen elektronische Angebote zum Angebot moderner Bibliotheken. Online-Bibliothekskataloge und -Datenbanken bieten mittlerweile neben einer Vielfalt von Suchmöglichkeiten auch praktische Verlinkungen. Viele Zeitschriften, Zeitungen und Bücher sind komplett elektronisch nutzbar. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise vom gedruckten zum elektronischen Medium.

Treffpunkt ist die Informationstheke in der Eingangshalle der Zentralbibliothek am Hubland. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Veranstaltungen der Reihe "Bibliothek für alle" auf einen Blick: Flyer zum Download (pdf, September bis Februar 2013)

10.08.2012, 16:30 Uhr