Neu im Hochschulnetz: Germanistik Online-Datenbank


Die "Germanistik", das zentrale internationale Berichtsorgan der Wissenschaft von deutscher Sprache und Literatur, ist ab sofort als Online-Datenbank verfügbar.

Mit der Germanistik Online-Datenbank sind 50 Jahre systematisierte, verschlagwortete und in über 60.000 Kurzreferaten kritisch erschlossene Fachgeschichte der Germanistik elektronisch durchsuchbar. Insgesamt werden rückläufig ca. 340.000 Monographien, Sammelbände und Zeitschriften aus den Bereichen Literatur, Theaterwissenschaften, Medienwissenschaften, Kulturgeschichte und Linguistik bibliographisch erschlossen. Die Datenbank wird fortlaufend um den aktuellen Jahrgang mit ca. 8.000 neuen Verzeichnungen und über 1.000 Referaten erweitert.

Der Zugang zur Germanistik Online-Datenbank ist im gesamten Uninetz, für Mitarbeiter und Studierende der Universität über den externen Zugang auch von zu Hause möglich.

01.06.2012, 08:49 Uhr